Archiv

23. 6. 2022

Donnerstag, 19 Uhr

Foto: Cristina Marx PHOTOMUSIX

Konzert Elena Kakaliagou

re-sonanz
Konzertreihe des Brandenburgischen Vereins Neue Musik BVNM e.V.
mit Elena Kakaliagou, Horn

28. 5. 2022

Samstag, 12:30 Uhr

Matineekonzert

des 22. Brandenburgischen Fest der Neuen Musik intersonanzen 2022 mit Claudia Herr im Anschluss an die RadKlangTour 2022

14. 5. 2022

Samstag, 17 Uhr

Eröffnung ROBERT SCHAD: RIGID DANCE

Begrüßung: Martin Gorholt, Vorsitzender, und Jens Milde, Kurator/Vorstand Kunstverein KunstHaus Potsdam

Einführung: Dr. Uwe Haupenthal, Richard Haizmann Museum, Niebüll

17 – 19 Uhr: Double Portrait von Isabelle Schad mit Przemek Kaminski und Nir Vidan

15. 5. 2022

Sonntag, 15 – 17 Uhr

Tanz

Double Portrait von Isabelle Schad mit Przemek Kaminski und Nir Vidan

13. März bis 30. April 2022

Udo Dziersk, falsches Verstehen I, 2020, Öl, Kohle, Pastell auf Leinwand, 115x175cm © Udo Dziersk

Ausstellung

Udo Dziersk

Räumlich getrennte Brauchtumsgebiete

28. 4. 2022

Donnerstag, 19 Uhr

Ruth Velten (Saxofon)

re-sonanz – Konzertreihe des Brandenburgischen Vereins Neue Musik BVNM e.V.

Programm

16. Januar bis 27. Februar 2022

Ausstellung FIGUR — GRUND 1

Fatma Belkıs & Onur Gökmen, Brenda Akele Jorde, Tiphanie Kim Mall, Mia Sanchez, Stefanie Schwarzwimmer, Hito Steyerl, Ming Wong

Donnerstag, 24. 2. 2022, 19h

Klaus Schöpp Flöten solo (von Baßflöte bis Pikkolo)

re-sonanz – Konzertreihe des Brandenburgischen Vereins Neue Musik BVNM e.V.

Programm

Sonntag, 13. 2. 2022

Porträt Stefanie Schwarzwimmer
Porträt Stefanie Schwarzwimmer © Quang Nguyen, 2021

Rundgang und Werkgespräch mit Stefanie Schwarzwimmer

14:30 Rundgang für Studierende

16:00 Werkgespräch

Im Rahmen der kommenden Ausstellung FIGUR – GRUND 1, die den Jahresauftakt zum gleichnamigen Jahresthema des Kunstvereins KunstHaus Potsdam bildet, möchten wir Studierenden in der Umgebung die Möglichkeit bieten, an zwei Tagen jeweils an einem Rundgang durch die Ausstellung teilzunehmen. Anschliessend finden Werkgespräche mit je einer der Künstlerinnen – in diesem Fall Stefanie Schwarzwimmer – statt, gefolgt von einem Q&A, bei dem alle Teilnehmenden ihre Fragen stellen können. Es handelt sich in beiden Fällen um eine kostenfreie Veranstaltung.

Sonntag, 30. 1. 2021

Tiphanie Kim Mall, Hauskatze, 2020, Digital Video, Audio, 22 Min., Loop (Standbild). Courtesy die Künstlerin © Tiphanie Kim Mall

Rundgang und Werkgespräch mit Tiphanie Kim Mall

14:30 Rundgang für Studierende

16:00 Werkgespräch

Im Rahmen der kommenden Ausstellung FIGUR – GRUND 1, die den Jahresauftakt zum gleichnamigen Jahresthema des Kunstvereins KunstHaus Potsdam bildet, möchten wir Studierenden in der Umgebung die Möglichkeit bieten, an zwei Tagen jeweils an einem Rundgang durch die Ausstellung teilzunehmen. Anschliessend finden Werkgespräche mit je einer der Künstlerinnen – in diesem Fall Tiphanie Kim Mall – statt, gefolgt von einem Q&A, bei dem alle Teilnehmenden ihre Fragen stellen können. Es handelt sich in beiden Fällen um eine kostenfreie Veranstaltung.

Der Tod des Weißclowns,1991, Öl und Stoff auf Leinwand, 130,5 x 100,5 cm,,Potsdam Museum, Dauerleihgabe Sammlung Vera Schreck, © VG-Bildkunst, Bonn 2021

Donnerstag, 6. 1. 2022, 16 Uhr 

Kuratorinnenführung mit Dr. Jutta Götzmann durch die Ausstellung

Bernhard Heisig. Menschheitsträume. Das malerische Spätwerk

im Potsdam Museum

(Nur für Mitglieder)