Frank Michael Zeidler. Paare… Paare

Malerei 1979 – 2012

27.10. – 2.12. 2012

F.M. Zeidler „Aus einer Bilderfolge“ 1986, Blatt 8,9 Übermalung, Eitempera, Mischtechnik, je 36,5 x 25,5 cm

„Paare … Paare 1979 … 2012“ hat Frank Michael Zeidler als Ausstellungsthema gesetzt. Nicht immer dürfen wir Figürliches erwarten, dies aber auch. Der Begriff Paar ist weit gefaßt und benennt auch informelle Werkpaar-Konstellationen in Malerei, Zeichnung und Übermalungen. Bei den großen farbigen Paarbildern, die den ‚Mut zur Farbe’, das ‚Spiel mit der Farbe’ genussvoll und überzeugend übermitteln, geht es nicht um Identifikation einer Darstellung. Vielmehr dominieren eigenwillig über die ganze Bildfläche einnehmende Mallandschaften die Bildaussage, wobei eine Malzone eine überraschende Fortsetzung im zugehörigen benachbarten Bild erfahren kann. Zeidlers künstlerischer Impetus sind „Bild-Erforschungen“.

27. 10. 2012, 17 Uhr  Eröffnung
Es sprechen: Renate Grisebach, 1. Vorsitzende Kunstverein KunstHaus Potsdam
Leonie Baumann, Rektorin der Kunsthochschule Berlin Weißensee