Götz Lemberg. H _ V _ L CUTS – Fotografie

Ein Porträt der Havel von Potsdam bis Havelberg

31. 7. – 4. 9. 2016

Eine Ausstellung – Drei Landkreise – Sechs Standorte:
Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V. | sPsG Berlin-Brandenburg, Schloss Caputh | Kirche Petzow, Galerie | Kunst-Geschoss Werder (Havel) | Havel-Land-Art e.V., Galerie Töplitz | St. Marien-Andreas-Kirche Rathenow
– Unter der Schirmherrschaft von Martin Gorholt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg –

An insgesamt sechs historischen Standorten entlang des Flusslaufs der Havel zeigt Künstler Götz Lemberg „H_V_L -CUTS“, das groß angelegte fotografische Portrait einer Flusslandschaft. Das gesamte Projekt ist nachzuverfolgen unter: www.kunst-geschoss.de/havelcuts.html

31. 7. 2016, 17.00 Uhr  Eröffnung
Es sprechen: Gudrun Gorka-Reimus, stellvertretende Vorsitzende Kunstverein KunstHaus Potsdam e. V., und
Doris Patzer, Kulturreferentin Landkreis Potsdam-Mittelmark. Einführung: Götz Lemberg und Dr. Birgit Möckel

Ausstellungsansichten (Fotos: Götz Lemberg/Friedrich Bungert)